Anonim
Bild

Die meisten Radfahrer warten fünf Minuten, bevor die Gruppe anfängt zu rollen, wenn sie überhaupt eine Fahrradwartung durchführen. Was ist der Punkt? Niemand wird darauf warten, dass Sie einen rissigen Rahmen oder eine zerrissene Seitenwand reparieren. Seien Sie einer der Schlauen: Machen Sie nach jeder Fahrt diesen fünfminütigen Fahrradwartungstest, damit Sie sofort einsatzbereit sind.

TEIL: Rad

CHECK FOR: Wahrhaftigkeit

WIE ?: Achten Sie beim Drehen des Rads auf den Abstand zwischen Felge und Bremsbelag. Es sollte für die gesamte Rotation gleichmäßig sein. Wenn es wackelt, muss das Rad bearbeitet werden.

AUF IHRER NÄCHSTEN FAHRT: Ihr wackeliges Rad wird nicht zu ernsteren Problemen führen, wie z.

SEHEN SIE UNSER PRO TRUE A WHEEL:

TEIL: Schnellspanner

PRÜFEN SIE AUF: Seitliches Spiel im Rad; QRs oder Spieße, die nicht fest oder sicher sind

WIE ?: Vergewissern Sie sich, dass die Schnellspanner vollständig geschlossen und die Schraubspieße sicher befestigt sind.

AUF IHRER NÄCHSTEN FAHRT : Ihr Rad löst sich nicht und löst sich von Ihrer Fahrradmitte.

TEIL: Bremsen

PRÜFEN AUF: Körnung der Beläge, Ausrichtung des Bremssattels

WIE ?: Wenn sich Ihre Bremsen schmutzig anfühlen, reinigen Sie die Bremsbeläge mit einem Lappen und einem Entfetter. Ersetzen Sie die Beläge, wenn die Rillen im Vergleich zu neuen Belägen zu mehr als 50 Prozent abgenutzt sind. Bremssättel sind ausgerichtet, wenn der Abstand der Bremsbeläge zur Felge gleich ist.

AUF IHRER NÄCHSTEN FAHRT: Sie werden nicht die Hebel greifen, um direkt durch das Stoppschild am Fuß des Hügels zu rollen.

TEIL: Reifen

PRÜFEN AUF: Niedriger Reifendruck, eingebettetes Glas, Scheiben im Reifen oder in der Seitenwand

WIE ?: Pumpen Sie die Reifen auf den richtigen Druck auf und entfernen Sie die eingebetteten Ablagerungen vorsichtig mit einer Pinzette. Ein geschnittener Reifen oder eine geschnittene Seitenwand neigen zum Ausblasen und sollten nicht gefahren werden. ersetze es.

AUF IHRER NÄCHSTEN FAHRT : Ihre Chancen auf Abnutzungserscheinungen sinken erheblich, und Sie haben möglicherweise ein böses Midride-Blowout verhindert.

TEIL: Sitztasche

PRÜFEN SIE AUF: Vorräte, die Sie möglicherweise während Ihrer Fahrt aufgebraucht haben

WIE ?: Wenn Sie während einer Fahrt etwas benutzt haben, ersetzen Sie es, damit es für die nächste Fahrt zur Verfügung steht. Wenn Ihr Ersatzrohr schon länger darin ist, überprüfen Sie es kurz, um sicherzustellen, dass es noch intakt ist.

AUF IHRER NÄCHSTEN FAHRT : Sie haben einen Ersatzschlauch und eine CO2-Kartusche, die Sie dem Typen ausleihen können, der dieser Checkliste nach der Fahrt nicht gefolgt ist.

TEIL: Stollen

PRÜFEN AUF: Lose Schrauben und allgemeine Abnutzung

WIE ?: Abgenutzte Stollen greifen nicht so scharf ein. Sie werden wissen, wann sie einfach aufgehört haben, dann ist es Zeit für neue Stollen. Schrauben können sich mit der Zeit lösen. Wenn Ihre Schuhplatte nicht fest mit Ihrem Schuh verbunden ist, ziehen Sie die Schrauben fest.

AUF IHRER NÄCHSTEN FAHRT: Ihr Fuß springt nicht ohne Vorwarnung heraus und Sie fallen nicht zu Boden, weil Sie Ihre Schuhplatte nicht lösen können.

TEIL: Rahmen

PRÜFEN SIE AUF: Risse, insbesondere an den Fugen