Anonim
Honey Jar

Bildkatalog / Flickr

Seien wir ehrlich: Niemand schafft es mit dem Fahrrad durch das Leben, ohne ein paar Schnitte und Kratzer. Hautausschlag auf der Straße, ein Riss am Schienbein durch ein fehlendes Pedal oder sogar ein Fingerabdruck beim Auswechseln eines platten Reifens - das ist alles nur der Preis für die Teilnahme an Zweiradbewegungen.

Aber die Idee, diese Schnitte und den Straßenausschlag mit Chemikalien zu beladen - auch wenn sie von der FDA zugelassen sind -, kann ein wenig skizzenhaft erscheinen. Wenn Sie die ganz natürliche Route ausprobieren möchten, haben Sie Optionen - von denen einige wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche vorhanden sind. Hier 5 natürliche Heilmittel für Schnitte und Kratzer:

Honig

Die Idee, Honig als Medizin zu verwenden, ist nicht gerade neu - es gibt Hinweise auf die heilenden Eigenschaften der süßen Substanz in der Bibel, der Thora und dem Koran. Und die Menschen verwenden Honig seit mindestens 2000 v. Chr., Als ägyptische Ärzte zum ersten Mal aufzeichneten, dass er Wunden heilen kann. Wissenschaftler glauben, dass die Antioxidantien, Aminosäuren, Vitamine und Mineralien im Honig es ermöglichen, sowohl die Bakterien als auch die Pilze abzutöten, die Wunden infizieren. Dank seiner viskosen Textur heilt ein Schnitt auch in feuchter Umgebung und hinterlässt eine weichere oder gar keine Narbe.

Aber die Ärzte bitten Sie, nicht nur einen Löffel mit dem Zeug zu schmieren, das in einem süßen kleinen Bären in Ihrem Supermarkt erhältlich ist. Honig, der zu Nahrungszwecken verkauft wird, enthält häufig Pollen und Bakterien, die Ihren Schnitt infizieren können. Greifen Sie stattdessen zu medizinischem Honig wie Medihoney, der gefiltert und sterilisiert wird. Dann gehen Sie wild.

VERBINDUNG : 5 natürliche Heilmittel gegen Kopfschmerzen

Teebaumöl

Ja, Teebaumöl ist ein ausgezeichnetes Shampoo, aber es ist auch eine großartige Möglichkeit, einen Schnitt schnell und effizient zu heilen. (Hier sind 13 weitere geniale Anwendungen für Teebaumöl.) Mehrere Studien haben gezeigt, dass Teebaumöl die in der Wundversorgung erforderlichen antibakteriellen Eigenschaften aufweist. Als Forscher am Good Shepherd Hospital in Texas Teebaumöl an Patienten mit infizierten Schnitten testeten, stellten sie fest, dass die Zeit, die die Teebaumgruppe zum Heilen benötigte, im Vergleich zur Kontrollgruppe, die mit herkömmlichen Antibiotika behandelt wurde, auffallend kürzer war. Wenn Sie zweimal täglich Teebaumöl oder Teebaumcreme wie Derma E Tea Tree und E Antiseptic Creme direkt auf Ihren Schnitt auftragen, können Sie Entzündungen lindern.

Pfefferminzöl und Zimt

Es ist wie Weihnachten für Ihre Boo-Boos. Wissenschaftler der American Chemical Society haben kürzlich herausgefunden, dass Pfefferminze und Zimt ein großartiges Team zur Bekämpfung von Bakterien bilden. Als sie antimikrobielle Verbindungen aus Pfefferminze und Zimt in winzige Kapseln verpackten und die Behandlung auf Schnitte von Freiwilligen anwendeten, tötete die Kombination vier verschiedene Arten von Bakterien, darunter einen antibiotikaresistenten Stamm. Es hat so gut funktioniert, dass Forscher es für infizierte Schnitte empfehlen, die nach einem Monat noch nicht verheilt sind.

Aber mischen Sie noch keine Pfefferminz-Zimt-Paste für Ihr Erste-Hilfe-Set. "Ich würde keine hausgemachten Pasten vorschlagen", sagt Vince Rotello, Hauptautor der Studie. "Wenn nichts anderes, würde die Dosierung, die für die Wirksamkeit ohne unsere Applikationsmethode erforderlich ist, verrückt aussehen!" Leider ist aus dem Duo gegen Bakterien noch kein Medikament geworden, das Sie kaufen können, aber Rotello und sein Team hoffen, dass sich dies in naher Zukunft ändern wird.

VERBINDUNG : Was die Farbe Ihrer Pipi über Ihre Gesundheit aussagt

Lavendel Öl

Lavendel kann nicht nur Infektionen in Schach halten, sondern auch Schmerzen lindern. In einer Studie mit 160 Frauen, die vor kurzem geboren hatten, testeten Ärzte ätherisches Lavendelöl, um Wunden bei der Geburt zu heilen - insbesondere den Schnitt zwischen der Scheidenöffnung einer Frau und dem Anus. Ungefähr die Hälfte der Frauen in der Lavendelgruppe gab an, nach Abheilung des Schnittes keine Schmerzen zu verspüren, verglichen mit weniger als einem Drittel in der Kontrollgruppe. Frauen in der Lavendelgruppe hatten auch signifikant weniger Rötungen an der Inzision als andere Frauen. Experten empfehlen, Lavendelöl in Olivenöl oder einer neutralen Lotion zu verdünnen, bevor Sie es zur Behandlung eines Schnitts verwenden, da Lavendel manchmal die Haut reizen kann. Für eine Mischung, die sicher für die Haut ist, geben Sie 12 Tropfen Lavendelöl auf eine Unze (30 ml) Ihrer Basis.

VERBINDUNG : 11 Möglichkeiten, heute Nacht besser zu schlafen

Kamille