Anonim
Bontrager Tinari Women's Mountain Shoe

Bontrager

Pearl Izumi X-project PRO MTB Schuhe

Konkurrenzfähiger Radfahrer

Lass uns ehrlich sein. Wenn ein Unternehmen behauptet, dass ein Paar Fahrradschuhe eine unübertroffene Kraftübertragung auf das Fahrrad ermöglichen und sich gleichzeitig für lange Wanderungen und Lauf- und Sprungbarrieren eignen würde, wären Sie bestenfalls skeptisch. Und als Pearl ursprünglich die X-Projects debütierte, hätten Sie Recht gehabt. Sie waren gute Schuhe, aber gehen Sie lange genug hinein und Sie würden am Ende des Tages immer noch Moleskin auf Ihre Fersen auftragen. Es war das Verdienst des Unternehmens, dass sie wieder an das Reißbrett zurückgingen und einen weiteren Schlag vollführten. Dieses Mal gelang es ihnen, mit dieser Generation von X-Project PRO-Schuhen eine ganz andere Liga zu erobern. Sie passen auf und abseits des Motorrads auch unter hässlichsten Bedingungen hervorragend und sehen auf Schritt und Tritt umwerfend aus. (Kombinieren Sie Ihre Fahrradschuhe mit den Swiftwick Compression Socks von Bicycling.)

Nach dem Auspacken freute ich mich über die zwei Boa IP1-Rollen, mit denen ich das geschmeidige Obermaterial über meinen relativ flachen Fuß ziehen konnte, bis sie meinen Fuß wie einen Pantoffel umarmten. Auf dem Fahrrad war ich beeindruckt, wie steif und leicht sie waren. Ich mache viele superlange Ausdauerevents über ziemlich unwegsames Gelände. Während die meisten High-End-Mountainbikeschuhe für einige Stunden ausreichen, sind bequeme Füße von entscheidender Bedeutung, sobald Sie den 5-Stunden-Punkt überschritten haben. Diese Schuhe überzeugen durch Steifheit und Geschmeidigkeit und sorgen dafür, dass sich Ihre Füße auch auf langen Strecken wohlfühlen.

VERBINDUNG: Lassen Sie Ihre Füße in diesen Trail-Schuhen toben

Sie sind auch sehr einfach zu betreten, da sie so konstruiert sind, dass sie sich biegen, wenn Sie das Fahrrad verlassen. Sie sind auch griffig für hervorragende Traktion in glattem Gelände.

All dies habe ich beim Pisgah Mountainbike-Abenteuer-Rennen in Brevard (PMBAR), North Carolina, in über elf Rennstunden, einschließlich fast 100 km mit einer Höhe von 10.000 Fuß, auf die ultimative Probe gestellt. 19 (count 'em: 19!) Bachkreuzungen, acht Kilometer steiles Biken und alle Arten verrückten Geländes. Selbst mit klatschnassen Füßen überquerte ich die Ziellinie ohne eine einzige Blase oder einen heißen Fleck. Ich musste nie die Schuhe anziehen; sie lockerten sich nicht. Das griffige Profil machte mich über glatte Wurzeln und Felsen hinweg super trittsicher - selbst die mit Moos bedeckten in den tiefen Bächen. Als ich sie am nächsten Tag zog, sahen sie wegen der Abnutzung nicht schlechter aus. –Selene Yeager

Pearl Izumi X-Projekt PRO, $ 350.00, Competitive Cyclist

Auf einen Blick

  • Die überarbeitete Carbon-Sohle bietet wirklich kompromisslose Trittleistung und ist gleichzeitig flexibel genug, um Komfort und Trittsicherheit vom Fahrrad aus zu gewährleisten.
  • Das 3-Lagen-Obermaterial aus nahtlosem Verbundwerkstoff ist geschmeidig, um Reibung und heiße Stellen zu vermeiden.
  • Die Doppelboa ermöglicht eine perfekte Passform
  • Die griffige Sohle bietet eine hervorragende Traktion in glattem Gelände
  • Leicht (Herstellerangabe von 370 Gramm für Größe 43) und bequem für alle Tagesereignisse

GESCHÄFT

Shimano XC9 SPD MTB Schuhe

Shimano

Wenn Sie einen Blick auf den S-Phyre XC9 werfen und ihn für einen Straßenschuh mit Profil halten, sind Sie nicht zu weit vom Ziel entfernt. Shimano verfolgte die gleichen Prinzipien wie bei der Entwicklung des straßenorientierten RC9 - geringes Gewicht; Atmungsaktivität; steife Sohlen zur Kraftübertragung; Dank zweier Boa-Verschlüsse und eines Klettverschlusses lässt sich die Passform verstellen und auf den Schmutz auftragen.

VERBINDUNG: 11 coolste neue Fahrradschuhe für 2017

Die supersteife Sohle des XC9 ist dünn, um Sie so nah wie möglich am Pedal zu halten. Die Sohle ist in ein mit Michelin entwickeltes, minimalistisches Profil gewickelt, das in den meisten Rennsituationen guten Grip bietet, mit Standard-SPD-Zweiriegelstollen ausgestattet ist und auch optionale Zehenspikes für Cyclocross aufnehmen kann. Der XC9 ist nicht der Schuh, den Sie für Wanderungen auf unebenen Wegen brauchen (die Sohle ist zu steif und minimalistisch), aber für Cross-Country-Aktivitäten und Hardcore-Cyclocross-Rennen ist der XC9 für erstklassige Kraftübertragung und Langlebigkeit kaum zu übertreffen. Nach einer nassen und schlampigen Frühlingsrennsaison weisen meine XC9-Modelle kaum Gebrauchsspuren auf. Das Obermaterial aus Kunstleder trocknet schnell und die handschuhähnliche Passform des Schuhs ist bequem und widersteht Dehnungen, wenn er in Aktion ist. –Mike Yozell

Schuhe sind nicht der einzige Ort, an dem Sie eine handschuhähnliche Passform wünschen. Bleiben Sie sicher und stellen Sie sicher, dass Ihr Helm schön und eng anliegt:

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Specialized 2FO Cliplite Lace MTB-Schuhe für Damen

Spezialisiert

Die 2FO Cliplite Lace mit Downhill-Schuh-Optik, robuster, verstärkter Zehenbox und grobkörniger Sohle ist für aggressives Trail- und Enduro-Fahren konzipiert. Trotzdem ist es relativ leicht im Vergleich zu vielen preislich ähnlichen oder teureren Trailschuhen. Mit einer beeindruckend steifen, breiten Sohle und einem tiefen Stollenkanal scheint dieser Schuh meine Verbindung mit dem Fahrrad über die Pedale zu verbessern, mehr als jeder andere Schuh, den ich ausprobiert habe - es fühlte sich fast so an, als würde ich mit einer Plattform auf flachen oder Trail-Pedalen fahren .

Das Profildesign erleichtert das Ein- und Aussteigen (es fängt sich nirgendwo auf der Sohle), bietet aber auch eine griffige und bequeme Plattform, sodass ich mich vor und nach den Fahrten gerne in den 2FOs aufhielt und sie wie Turnschuhe behandelte .

Die 2FO Cliplite Lace gibt es auch in einer Boa-Version, aber die Schnürsenkel sind meine Wahl für Stil und ihre Fähigkeit, die Spannung zu optimieren und eine perfekte Passform zu erhalten. Zusammen mit einer guten Passform an der Fersenschale gibt es keinen Fersenlift, sodass sich das Treten effizient und direkt anfühlt. Die Schnürsenkel halten die Spannung während der gesamten Fahrt gut und ein elastischer Halter hält auch die gebundenen Enden flach. Sie tragen auch dazu bei, dass diese Schuhe bemerkenswert günstig sind: Die Schnürschuhe kosten 120 US-Dollar, verglichen mit 180 US-Dollar für die Boa-Version. -Gloria Liu

Bontrager Tinari Damen MTB Schuhe

Bontrager

Wie ein gewöhnlicher Rabe finde ich glänzende, hübsche Objekte fast unwiderstehlich. Als ich diese silbrig schimmernden Schuhe ansah, überkam mich der Drang, sie mir auf die Füße zu stülpen und mich in ihrem Glanz zu aalen. Nachdem ich in der Vergangenheit von stylischer Ausrüstung enttäuscht worden war, die „All Show, No Go“ ist, bereitete ich mich auf den Reinfall vor, wenn sie in der Performance-Abteilung unterdurchschnittlich ausfiel. Aber nach ein paar Mountainbike-Etappenrennen und einer kompletten Cyclocross-Saison kann ich Ihnen mitteilen, dass sie sich von dem Moment an wohl gefühlt haben, als ich sie auf dem Bike fehlerfrei gefahren habe und immer noch Dutzende von schlammigen Rennen und Fahrten gestylt habe später.

VERBINDUNG: 8 tolle Stücke von Frauen Mountainbike-Bekleidung

Die Tinaris sind sofort einsatzbereit. Die Carbon / Fiberglas-Verbundsohle ist leicht und steif. Wenn Sie die Pedale auf dem Cross Course aus den Ecken treten, geht keine Kraft verloren. Mit dem Boa IP1-Einstellrad lassen sie sich im Handumdrehen ganz einfach enger oder lockerer einstellen.

Kleine Details lassen sie genauso strahlen wie ihre metallische GnarGuard-Außenschutzschicht. Die Fersenschale ist zum Beispiel mit katzenzungenartigem Material ausgekleidet, sodass Ihr Fuß nicht herausrutscht, wenn Sie vom Fahrrad springen, durch tiefen Schlamm rennen oder auf dem Trail Fahrrad fahren. Die Sohlen sind griffig für rutschiges Gelände. Sie sehen sogar toll aus, wenn sie schmutzig sind, was man nicht über viele Schuhe sagen kann. –Selene Yeager

Lake MX176 MTB-Schuhe

See

Du bist also kein Rennfahrer, aber auch kein Enduro-Bruder? Zunehmend richten sich Mountainbikeschuhe an beide Segmente und ignorieren die breite Masse der Mittelstandsbenutzer, die das tun, was wir früher als „Mountainbiken“ bezeichnet haben. Aber keine Angst, Trailrider: Der MX176 von Lake passt genau.

Das Schuhoberteil besteht hauptsächlich aus Kunstleder mit Perforationen und kleinen Mesh-Fenstern zur Belüftung. Der thermische Komfort unserer rein schwarzen Tester war in Ordnung, aber unser Frühlingstestfenster bot keine heißen Tage. Das Leder widersteht Kratzern und Kratzern gut, aber wir möchten trotzdem etwas mehr Panzerung in der Zehenbox. Der einzelne Boa-Rollenverschluss und der Vorfußgurt passen perfekt und verursachen keine größeren Hot Spots.

VERBINDUNG: 5 einfache Möglichkeiten, Ihre schmerzenden Füße zu beruhigen

Die grobkörnige Gummilaufsohle ist hart genug, um beim Wandern mit dem Fahrrad nicht zerkaut zu werden, aber weich genug, um sicher auf Steinen zu greifen. Die Nylonsohle bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Steifigkeit und ausgeprägter Zehenwippe, um das Gehen zu erleichtern. Es gibt sogar zwei weit auseinander liegende Löcher für Zehenspitzen. Der breite Größenbereich (36-50, ganze Größen) und eine spezielle breite Leistenvariante (nur 39-48) bieten Platz für die meisten Füße. Der MX176 ist kein ultraleichter Schuh mit 810 g pro Paar (Größe 41), aber er ist ein komfortabler Performance-Mountainbike-Schuh, der sich hervorragend für lange Abenteuerfahrten eignet, bei denen Sie ein bisschen von allem zu Gesicht bekommen. –Joe Lindsey

Lake MX176 MTB-Schuhe, 160, 00 $, Competitive Cyclist

Auf einen Blick

  • Vielseitiger Allround-Trail-Reitschuh
  • Klobige, griffige Gummilaufsohle zum Wandern mit dem Fahrrad
  • Der Boa-Drehverschluss bietet eine bequeme und sichere Passform

GESCHÄFT

Scott MTB RC Schnürschuh

Scott

Wenn Sie das Aussehen, die Haptik und die Mikroanpassungsfähigkeit von Schnür-Fahrradschuhen mögen, werden Sie froh sein zu wissen, dass sie dieses Jahr unter die „Super-bling“ -Preiskategorie fallen. Scotts MTB RC Lace Shoe ist ein neues Trail-Angebot für 2017 mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis von 200 US-Dollar.

Die Sohle besteht aus Vollcarbon - bei vielen Schuhen zu diesem Preis wird eine Sohle verwendet, die eine Carbonfaserplatte mit einer Außensohle aus anderen Materialien kombiniert. Der freiliegende Teil um die Schuhplatte ist speziell gewebt, um Felsschlägen und allgemeinem Trail-Missbrauch standzuhalten.

VERBINDUNG: Getestet: Scott MTB RC Schnürschuh

Laut Scott richtet sich der MTB RC Lace an Rennfahrer im Gelände - XC, Cyclocross, Ausdauersport und Schotter. Aber es bietet mehr Deckung als ein typischer XC-Schuh, und deshalb ist es für mich ein Sweet Spot. Ich mag es, auf raueren Trails herumzutollen, aber ich scheue mich normalerweise auch nicht vor einem Aufstieg zurück, deshalb bin ich kein Fan von überbauten Schuhen im Enduro-Stil. Für seinen Preis ist das RC Lace MTB respektabel leicht und hat ein sehr effizientes Pedalgefühl. Das Mikrofaser-Obermaterial und die Verstärkung um die Zehenkappe sind jedoch robust genug, um zusätzlichen Schutz vor Steinen und anderen Hindernissen zu bieten. Es ist effizient genug, um Rennen zu fahren oder schnell zu fahren, aber auch hart genug, um im Gelände zu fahren: Grundsätzlich ein ausgezeichneter, alltäglicher, leichter Trailschuh.

Der Schuh ist auch sehr bequem, mit einer geräumigeren Zehenbox als der Durchschnitt. Noch ein paar nette Details: Die Lauffläche besteht aus Scotts Sticki-Gummimischung und bietet guten Halt beim Gehen und beim Kauf auf rutschigen Steinen. Von den mehreren Paar Testschuhen im Keller - darunter auch teurere - wird der RC MTB Lace wegen seines Komforts, seiner Leistung und seiner Zuverlässigkeit bereits zu meinem Favoriten. Und natürlich sieht es auch gut aus. -Gloria Liu

Scott MTB RC Schnürschuh, $ 200.00, Kaufen Sie ihn bei Competitive Cyclist