Anonim
6 Things You Should Never Drink If You’re Trying to Lose Weight

Shutterstock

Du kennst schon die Top-Täter, oder? Die Milchshakes, Margaritas, unnötige Sportgetränke und übergroße Cola. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist es ziemlich offensichtlich, dass Sie diese von Ihrer Getränkekarte streichen müssen. Aber das ist noch nicht alles, was deine Pläne, in Form zu kommen, durcheinander bringt. Sogar einige scheinbar unschuldige Getränke können Sie zurückwerfen. "Sie können buchstäblich Hunderte von Kalorien verbrauchen, ohne es zu merken", sagt Karen Ansel, RDN, Autorin von Healing Superfoods for Anti-Aging: Jünger bleiben, länger leben. Das liegt daran, dass unser Gehirn die Völlegefühle von Flüssigkeiten nicht so registriert wie von Festkörpern, sagt sie.

Offensichtlich ist es besser, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, als wenn Sie Ihre Kalorien aus tatsächlichen Lebensmitteln beziehen, anstatt aus Getränken. Sie helfen dir, dich länger satt zu fühlen, sagt sie. Aber Sie sind auch ein Mensch und Trinkwasser, das rund um die Uhr verfügbar ist, ist um 16 Uhr nicht besonders aufregend. Von Ihrer ersten Tasse Kaffee am Morgen bis zu diesem Nachmittagstee finden Sie hier eine Liste der Getränke, die Sie vermeiden sollten - oder zumindest in Maßen trinken.

Kaffeegetränke

Shutterstock

Diese aromatisierten Fraps, Mokkas und Latten, nach denen Sie sich morgens als Erstes sehnen, werden Ihnen nicht helfen, Ihr Gewichtsverlustziel schneller zu erreichen. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Koffeinsucht beenden müssen - Sie müssen sie nur ändern, sagt Ansel.

Anstatt etwas zu bestellen, das zur Hälfte aus Sahne oder gar Sojamilch besteht (dazu später mehr), bestellen Sie einen schwarzen Kaffee. Dann gib ein wenig Vollmilch in deine Tasse, sagt sie. Das spart eine Menge Kalorien von den cremigen Brühen, die Sie normalerweise bekommen oder die zur Hälfte in Ihrem Kühlschrank gewürzt sind.

Wenn Sie kein Fan von einfachem Kaffee sind, ist es in Ordnung, Ihrem Gebräu eine Packung Zucker hinzuzufügen, sagt Keri Gans, RD, Autor von The Small Change Diet. Aber wenn Sie mehr hinzufügen, wird dies definitiv Ihre Gewichtsabnahmeziele beeinträchtigen, sagt sie. "Wenn Sie drei Tassen pro Tag mit jeweils drei Päckchen trinken, summieren sich die Kalorien."

Wenn Sie eine ernsthafte Naschkatze haben, ist ein künstlicher Süßstoff, der keine Kalorien enthält, eine bessere Option für alle, die versuchen, Gewicht zu verlieren, so Gans.

Die Quintessenz ist, dass je weiter Sie von dieser aufrechten Tasse entfernt sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie mit Ihren Gewichtsverlustplänen verwechseln.

Magermilch

Shutterstock

„Beobachtungsrecherchen zeigen eher konsequent, dass Konsumenten von fettfreier oder 1-prozentiger Milch mit der Zeit tendenziell mehr an Gewicht zunehmen als Konsumenten von ungesüßter Vollmilch“, sagt Ludwig.

Neben der Vermeidung von Magermilch empfiehlt er auch die Vermeidung von Milchersatz mit zugesetzten Zuckern wie Mandelmilch oder Reismilch, insbesondere wenn Sie die aromatisierten Sorten bevorzugen.

Wenn Sie mit Milchprodukten nicht umgehen können, ist eine nicht aromatisierte, ungesüßte Nussmilch die beste Wahl. Eine Tasse Mandelmilch zum Beispiel hat nur 40 Kalorien, zwei Kohlenhydrate und weniger als ein Gramm Zucker, und sie enthält die Hälfte des Kalziums, das Sie an einem Tag benötigen.

Wenn Sie versuchen, Pfund zu verlieren, halten Sie sich an 2 Prozent oder Vollmilch. Dies ist eine großartige Quelle für Kalzium, die Ihnen hilft, Fett effizienter zu verbrennen, sagt Ansel. "Und es ist eine Top-Quelle für muskelaufbauendes Protein, also ein doppelter Gewinn", sagt sie. (Holen Sie sich mehr Ideen für gesunde Ernährung von Scratch, ein Kochbuch von unserer CEO, Maria Rodale!)

Eistee

Shutterstock

Fast jede Art von vorgesüßtem Eistee - aus einem Restaurant oder aus der Flasche - ist normalerweise eine schlechte Idee.

"Es scheint so leicht zu sein, aber es enthält so viel zugesetzten Zucker, dass man genauso gut eine Limo trinken kann", sagt Ansel. Noch eine Schande: Wenn man im Laden Eistee kauft, wird er oft in 20-Unzen-Flaschen mit einer Portion abgefüllt, was es leicht macht, 175 Kalorien und 11 Teelöffel Zucker zurückzuschlagen, sagt sie.

Wenn Sie unterwegs Tee trinken, lesen Sie die Etiketten sorgfältig durch. Gans sagt, dass Tees, die gut zum Mitnehmen sind, mit künstlichen Süßungsmitteln (oder überhaupt keinen Süßungsmitteln) hergestellt werden und wenig bis gar keine Kalorien enthalten, sagt sie.

Besser noch, brauen Sie Ihre eigenen zu Hause und fügen Sie etwas frisch gepresste Zitrone hinzu, um die Bitterkeit zu lindern, sagt Gans.

VERBINDUNG: 6 Schlafgewohnheiten, die Ihnen beim Abnehmen helfen

Saft

Shuttestock

Egal, ob Sie von Ihrer örtlichen Saftbar abhängig sind oder eine oder zwei Flaschen im Supermarkt kaufen, Sie sollten wissen, dass selbst die natürlichsten Säfte mit Zucker gefüllt sind. Ein Glas mit 100 Prozent Traubensaft enthält neun Teelöffel Zucker, ein Glas mit 100 Prozent Orangensaft sechs Teelöffel und ein Glas mit 100 Prozent Apfelsaft sieben Teelöffel. (Tatsächlich kann Zucker an vielen unerwarteten Orten auftreten. Schauen Sie sich die 10 Kindergerichte an, die mehr Zucker als eine Dose Pepsi enthalten.)

David Ludwig, MD, Ph.D., Professor an der Harvard Medical School und Autor von Always Hungry?, sagt, dass der Zucker im Saft super schnell verdaut wird, weil es keine anderen Nährstoffe (wie Fett oder Protein) gibt, die ihn verlangsamen. Das führt zu einer riesigen Blutzuckerspitze und einem anschließenden Crash, bei dem man sich nach Zucker und Kohlenhydraten sehnt, sagt Ludwig. Und da wir auch dann Saft trinken, wenn wir keinen Hunger haben, werden all diese Kalorien sofort gespeichert, sagt er.

Obwohl Saft definitiv die bessere Wahl ist als eine Limonade, da 100 Prozent Saft nur natürlich vorkommenden Zucker und ein wenig Ballaststoffe enthalten sollte, muss man sich immer noch auf eine Portion von einer Tasse pro Tag beschränken, sagt sie. Um den Blutzuckerspiegel zu begrenzen, jagen Sie ihn mit einer Handvoll proteinreicher Nüsse.

Auch erwähnenswert: Sie müssen jede Art von Saftcocktail vermeiden, der zusätzlichen Zucker (oder Süßstoffe) in den Zutaten enthält, sagt sie.

Smoothies

Shutterstock

Man könnte meinen, ein Smoothie aus Obst, Gemüse und wenig anderem wäre eine kluge Diät, aber das ist nicht immer der Fall, sagt Ansel.

Wenn Sie in Ihrem Smoothie-Lokal eine Mischung aus Früchten servieren oder sich zu Hause fühlen, ist es ganz einfach, über Bord zu gehen, sagt sie. "Sie würden sich nicht hinsetzen und fünf Portionen Obst auf einmal essen", sagt Ansel, "warum sollten Sie es dann trinken?"

Obwohl Smoothies eine gesunde Mahlzeit oder ein Snack sein können, kommt es auf die Portionskontrolle an. Ein Rezept, das eine Banane, eine Tasse oder mehr Beeren, eine Tasse Joghurt und einen Schuss Milch und / oder Saft verlangt, wird die Kalorien und den Zucker aufbrauchen, sagt Ansel. (Aber Smoothies müssen nicht immer Kalorienbomben sein. Probieren Sie diese 20 gesunden, proteinreichen Smoothie-Rezepte.)

Stattdessen empfiehlt Gans, eine Tasse proteinhaltigen griechischen Naturjoghurts oder Milch zu mischen, um mit einer Portion Obst als Energiequelle und einem gesunden, sättigenden Fett wie zwei Esslöffel Erdnussbutter oder einem Viertel einer Avocado satt zu werden. Das ist eine Mischung, die Ihre Gewichtsabnahme-Ziele ankurbeln kann. Sie können auch diese acht Smoothies ausprobieren, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

VERBINDUNG: 6 Gründe, warum Sie nicht in der Lage waren, Ihr Bauchfett loszuwerden

Energy-Drinks

Shutterstock

Wenn alles, was Sie tun möchten, Crash and Burn ist, anstatt ins Fitnessstudio zu gehen, können Sie sich an einen Energieschuss oder ein zuckerfreies Energy-Drink mit niedrigem Kaloriengehalt wenden, um sich zu stärken. Aber das ist ein Fehler, sagt Gans.

Wenn Sie mit Ihrer gesunden Ernährung, Ihrem Training und Ihrem Schlafplan auf dem richtigen Weg sind, sollten Sie keinen Stromstoß aus Koffein oder anderen verrückten Zutaten in Ihrer Dose benötigen, sagt sie. Ihr gesünderer Lebensstil allein sollte Sie mit Energie versorgen.