Anonim
Can Too Much Protein Make You Gain Weight

Flickr

Wir alle wissen, dass Protein ein wesentlicher Faktor für die Regeneration nach dem Eingriff ist: Es enthält die Aminosäuren, die Sie zum Muskelaufbau benötigen. Aber das Aufstocken von Eiweiß nach der Fahrt hilft Ihnen möglicherweise nicht weiter und kann Sie sogar dazu bringen, mit der Zeit ein paar Kilo zuzunehmen.

Zumindest scheinen die Ergebnisse einer kürzlich in der Fachzeitschrift Clinical Nutrition veröffentlichten Studie darauf hinzudeuten. Als die Forscher das Gewicht und die Ernährungsgewohnheiten von mehr als 7.000 Erwachsenen von 2003 bis 2009 nachverfolgten, war es wesentlich wahrscheinlicher, dass diejenigen, deren Ernährung zu mehr als 20 Prozent aus Protein (insbesondere tierischem Protein) bestand, mehr als 10 Prozent ihres Körpergewichts zunahmen für Menschen, deren Ernährung weniger als 15 Prozent Protein enthielt. Noch beängstigender: Proteinreiche Esser hatten im Untersuchungszeitraum ein um 50 Prozent höheres Sterberisiko als proteinarme Esser.

Es ist wahr, dass Protein Ihnen helfen kann, länger zufrieden zu bleiben und Muskeln aufzubauen, die das Kalorienverbrennungspotential Ihres Körpers steigern. Trotzdem führt der Verzehr von zu viel Nahrung - einschließlich Eiweiß - irgendwann zu einer Gewichtszunahme. Außerdem kann eine zu starke Belastung des Materials schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. Zu viel Protein könnte die Fähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigen, Glukose zu metabolisieren, und es kann auch zu Problemen mit der Nierenfunktion kommen, sagt Studienkoautorin Mònica Bulló, PhD.

Dies sind natürlich berechtigte Bedenken. Die Studie hat es jedoch versäumt, einige wichtige Fragen zu beantworten, die einen wesentlichen Einfluss auf das Ergebnis gehabt haben könnten. Erstens haben sich die Forscher nicht mit der Körperzusammensetzung befasst. Und da die Ergebnisse zeigten, dass proteinreiche Esser zwar an Gewicht zunahmen, ihren Taillenumfang aber nicht vergrößerten, lässt sich nicht sicher sagen, ob sie Fett oder Muskelmasse aufbauten.

Darüber hinaus fragten die Forscher nicht, welche Art von tierischem Protein die Teilnehmer konsumierten. "War das Protein mager oder fetthaltig? Von Gras oder Getreide gefüttert? Diese Faktoren können zu unterschiedlichen Ergebnissen für Ihre Gesundheit führen", sagt Cynthia Sass, RD, Autorin von Slim Down Now. Mit anderen Worten, es ist weitaus wahrscheinlicher, dass Sie durch den Verzehr von Fast-Food-Burgern und Fischstäbchen fett oder krank werden als bei Bio-Rindfleisch mit Gras und wild gefangenem Lachs.

VERBINDUNG: 10 Top-Proteinquellen

All dies summiert sich zu Befunden, die zunächst beängstigend klingen, anscheinend aber einige der wichtigsten Details fehlen, die Sie wirklich benötigen, um festzustellen, ob das Essen einer proteinreichen Diät wie Paleo tatsächlich schlecht für Sie ist.