Anonim
Recon Jet heads-up display

Ron Koch

Als Recons integrierte Heads-up-Anzeige Jet Eyewear im vergangenen Jahr vorgestellt wurde, klang es wie ein Sci-Fi-Film - und sah auch so aus. Diese Sonnenblenden verfügen über einen eingebauten Bildschirm, auf dem Fotos und Videos aufgenommen und GPS-Fahrdaten angezeigt werden können, ohne jemals ein Telefon herausziehen oder auf einen am Lenker montierten Computer blicken zu müssen. Recon versendet bereits Jet-Einheiten an Kunden, die diese vorbestellt und der Masse zur Verfügung gestellt haben. Außerdem haben wir ein Paar in die Hände bekommen, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Es dauerte eine Weile, bis man sich an die Funktionen gewöhnt hatte und diese sehr einzigartige Brille trug, aber die Technologie ist beeindruckend und wird mit der Entwicklung neuer Apps noch wichtiger.

Laut Recon entspricht der Computer des Jets dem der meisten modernen Smartphones, und das scheint sicherlich der Fall zu sein. Es verfügt über viele Funktionen und Merkmale von Smartphones und GPS-gesteuerten Fahrradcomputern. Beeindruckend ist, dass Recon all diese Technologie auf eine Brille gepackt hat, die für den Fahrer unauffällig ist. Abgesehen vom Heads-up-Display (HUD) ist das einzige, was sich wirklich anders anfühlt als normale Brillen, das Gewicht von 85 Gramm. Die biegsamen Hörmuscheln und das Mundstück sorgen für eine hervorragende Passform, auch mit meiner krummen Nase. Die Optik ist klar, klar und entspricht den meisten High-End-Brillen.

Das HUD kann über eine kleine Lasche am Boden des Gehäuses so eingestellt werden, dass es mit Ihrem Auge übereinstimmt. Die Auflösung ist etwas pixelig - es ist nicht so, als würde man das Retina-Display eines iPhones betrachten -, aber dies wird nur beim Betrachten von Fotos oder Videos bemerkt. Daten- und Kartenlesung sind scharf und klar. Verwenden Sie zum Navigieren im Gerät eine kleine Umschalttaste am unteren und seitlich angebrachten optischen Touchpad. Die Bedienelemente sind intuitiv und einfach zu bedienen, sobald Sie sich an sie gewöhnt haben.

Jet funktioniert als eigenständiges Gerät ohne die Hilfe eines Smartphones. Die Sonnenbrille bietet eine Kamera, eine Videokamera und GPS-Informationen ähnlich dem Armaturenbrett eines Fahrradcomputers mit Geschwindigkeit, Entfernung und Dauer der Fahrt. Es speichert auch diese Aktivitäten und Ihre schnellsten Zeiten. Eine coole Funktion ist die Möglichkeit, andere Jet-Benutzer auf der Karte zu sehen. Über die Recon's Engage App kann Jet auch über eine Bluetooth-Verbindung in Ihr Telefon integriert werden. Mit dieser Telefon-App erhalten Sie ein Dashboard für den Fahrinhalt von Jet außerhalb der Brille. Jet greift auch auf Ihr Telefon zu, indem er Texte, Anrufe und Musiksteuerelemente anzeigt, während sich das Telefon in Ihrer Tasche befindet. Jet bietet Wifi, Bluetooth und ANT + Konnektivität. Umgebungskarten und Firmware-Updates werden über das Uplink-Computerprogramm von Recon hochgeladen.