Anonim
yeti beti frame

Hinterland

Der Begriff "Game Changer" wird fast kriminell überstrapaziert, aber ich fürchte keine Vergeltung, wenn ich damit beschreibe, wie ich mit diesem Yeti Beti umgehe. Ich bin schon lange ein XC-Mädchen - eigentlich für immer. Aber dann rollte der Beti in mein Leben. Es ist bemerkenswert leicht für ein Trailbike; es klettert wie eine leichtfüßige Ziege und steigt ab wie ein Bach, der bergab fließt - ich bin nach meinen ersten Ausritten Hals über Kopf darauf gefallen.

Kurz nach Beginn unserer ersten gemeinsamen Saison stand der Trans-Sylvania Epic vor der Tür, und zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch kein bestimmtes XC-Rennrad. Ich dachte: „Äh, scheiß drauf. Ich werde Rennen fahren und sehen, was passiert. “Ich habe es keine Sekunde bereut.

VERBINDUNG: Geritten: Der Yeti Beti SB5c

Ich bin dieses Etappenrennen schon dreimal gefahren, jedes Mal mit einem XC-Bike. Die Ergebnisse waren immer die gleichen: Ich war schnell auf dem Podium, aber die Kurzstrecken-Rigs ließen mich auf den rauen Abfahrten in der Innenstadt von Pennsylvania in meinen Schuhen zittern. Gegen Ende würde immer alles weh tun. Aber Racing TSE auf dem Beti hat mir die Augen geöffnet. Ich war viel entspannter und sparte Tonnen von Energie - Energie, die es mir ermöglichte, mit den schnellen Mädchen auf leichteren Fahrrädern auf dem Laufenden zu bleiben. Und auf den bösen Abfahrten? Kein Vergleich. Abschnitte, in denen ich in den vergangenen Jahren "Ave Maria" gesagt und für immer festgehalten habe, haben Spaß gemacht. Ich beendete jeden Tag einigermaßen frisch. Ich bin sogar auf einer Bühne als Erster reingekommen.

Sehen Sie, wie Sie Ihr Fahrwerk für eine perfekte Fahrt auf den schwierigsten Trails einrichten:

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Also fuhr ich mit dem Beti zum Leadville Stage Race. Es ist ein Fahrrad, das in Leadville mit seinen langen, unerbittlichen Straßenabschnitten traditionell niemals Ihre Wahl ist. Aber es verschlang nur das unruhige Terrain und war furchtlos die senkrechten, geriffelten Abfahrten hinunter. Ich konnte mir einen zweiten Platz in der Elite sichern.

Hier zu Hause freue ich mich jedes Mal darauf, meine Beti zu fahren, wenn wir die Gelegenheit haben, auf den Trail zu gehen. Die Switch-Infinity-Federung ist magisch federnd und verspielt und ermutigt mich, über alles hinweg zu schauen, was in Sichtweite ist. Der Beti ist eines dieser seltenen Einhörner, die an beiden Enden des Spektrums über ihr Gewicht schlagen: Er gibt mir XC-Geschwindigkeit mit Enduro-Selbstvertrauen. Und nun, es ist einfach eine Schönheit zu sehen.

Das Beti-Rahmenset wird mit der Endlosfederung von Yeti geliefert, einschließlich eines 127 mm Fox Float Factory DPS-Stoßdämpfers. Es ist identisch mit dem SB5c-Rahmen von Yeti, mit moderner Trailbike-Geometrie und einem 73-mm-PF30-Innenlager. Der Rahmen bietet Platz für 27, 5-Zoll-Räder, Scheibenbremsen und ein 1x oder 2x Umwerfer-Setup. Es kann mit einer 140-mm-Gabel (für einen Kopfwinkel von 67 Grad) oder einer 150-mm-Gabel (für einen Kopfwinkel von 66, 8 Grad) ausgestattet werden. Das angebliche Gewicht für den Vollcarbonrahmen und den Stoßdämpfer beträgt 5, 1 Pfund.

Ursprünglicher Rahmenpreis: 3.400 USD

Kaufen Sie den Rahmen jetzt: 1.669, 95 USD (50 Prozent Rabatt) bei Competitive Cyclist