Anonim
The Longest Day of the Year Calls For A Longer Ride

Flickr

Der längste Tag des Jahres ist der 21. Juni und markiert den offiziellen Beginn des Sommers. Der Traum eines Radfahrers: Der frühe Sonnenaufgang und der späte Sonnenuntergang bieten genug Tageslicht, um die Beine den ganzen Tag in Bewegung zu halten. Diese lustigen und herausfordernden Fahrten werden Ihnen helfen, das Beste aus Ihren zusätzlichen Sonnenmomenten herauszuholen.

19. Juni

Sommersonnenwende-Sprint (Sutton, Massachusetts)
Wenn Triathlons für Sie sind, aber die Routinen vor dem Rennen am frühen Morgen nicht, bietet dieses Multisport-Rennen einen Abendstart mit einer viertel Meile Schwimmen über das Wasser des Singletary-Sees. Von dort aus können Sie mit einer sanften und schnellen 16-km-Fahrt über Landstraßen trocknen und mit einer 5-km-Fahrt durch die Innenstadt abschließen. Mit diesem Triathlon können Sie die Sommersonnenwende feiern und haben den Rest des Wochenendes für sich.
Info: trifind.com

VERBINDUNG: So schützen Sie sich vor Sonne

20. Juni

Die Fremont-Sonnenwende-Radfahrer-Fahrt (Seattle, Washington)
Auf der Suche nach einem einzigartigen Erlebnis? Lass dich malen und mach dich nackt als Teil der legendären Solstice Cyclists für die Fremont Solstice Parade.
Info: solsticecyclist.org

Denver Century Ride (Denver, Colorado)
Wenn Sie auf der Suche nach einer Herausforderung sind, bietet die vollständige Denver Century Ride eine Menge davon: Mit einer Mischung aus harten Anstiegen und Kehren erinnert der Kurs an die Tour de France. Es gibt auch Dreiviertel-, Halb- und Vierteljahrhundertrouten. Aber schnell! Die Registrierung endet am 18. Juni.
Info: denvercenturyride.com

VERBINDUNG: Was ist die beste Tageszeit zu fahren?

21. Juni

Tellico Sommersonnenwende-Sprint-Triathlon (Lenoir City, Tennessee)
Der 1984 gegründete Tellico Triathlon ist der am längsten laufende See-Triathlon in East Tennessee. Es begrüßt Sie mit einem 800 m langen Freibad, gefolgt von einer 25 km langen Radtour auf dem malerischen Tellico Parkway. Das Rennen endet mit einem fast vollständig flachen 5-km-Lauf.
Info: runsignup.com

20. bis 21. Juni